Skip to main content

Drucker Probleme nach Windows 10 Juni Update

Wodurch werden die Drucker-Probleme verursacht?

Die Drucker-Probleme werden durch die Installation eines kumulativen Updates für Windows 10 zum Patch-Day im Juni verursacht. Zum Patch-Day im Juni stellte Microsoft die Updates KB4560960 und KB4557057 über das Windows Update zur Verfügung.

Kurz nach der Veröffentlichung der Updates berichteten einige Windows 10 Nutzer im Microsoft-Forum über Probleme bei der Benutzung Ihrer Drucker. Die Drucker stellen nach der Installation der Updates Ihre Funktion ganz oder teilweise ein. Wie im Forum zu lesen ist, handelt es sich dabei nicht nur um Probleme mit den Modellen eines Herstellers. Die Drucker-Modelle vieler Hersteller sind von diesem Problem betroffen.


Update vom 19.06.2020

Microsoft hat weitere Windows 10 Updates veröffentlicht. Diese Updates sollen die Drucker-Probleme auch bei den restlichen Windows Versionen beheben. Wähle nachfolgend die für Dich passende Version aus, um das Update manuell zu installieren.


Update vom 17.06.2020

Microsoft hat mittlerweile, neue Windows 10 Updates veröffentlicht. Diese Updates sollen die Drucker-Probleme bei einigen Windows Versionen beheben. Wähle nachfolgend die für Dich passende Version aus, um das Update manuell zu installieren.

Für die Windows Versionen 1507, 1607 und 1709 sowie die neueste Version 2004 wurde noch kein Update veröffentlicht. Benutzer dieser Versionen müssen sich leider noch ein wenig gedulden.


Welche Windows Versionen sind betroffen?

Client-Versionen

  • Windows 10 (Version 1607 bis Version 2004)
  • Windows 10 Enterprise LTSC 2019
  • Windows 10 Enterprise LTSC 2015
  • Windows 8.1

Server-Versionen

  • Windows Server 2019
  • Windows Server 2016 (Version 1709 bis Version 2004)
  • Windows Server 2012 R2
  • Windows Server 2012


Was unternimmt Microsoft?

Die Microsoft-Entwickler sind sich der Probleme bewusst und arbeiten derzeit an einer Lösung. Microsoft hat die Probleme bereits in diesem Support-Beitrag offiziell bestätigt.


Wie löse ich die Drucker-Probleme?

Bis Microsoft ein Update ausliefert, welches diese Probleme behebt, gibt es aktuell nur zwei Lösungen.

Lösung 1

Deinstallieren Sie die Updates KB4560960 und KB4557057. Öffnen Sie dazu die Einstellungen von Windows 10. Wechseln Sie dann in den Bereich Windows Update. Klicken Sie nun auf Updateverlauf anzeigen. Klicken Sie dann auf Updates deinstallieren.

Haben Sie die Updates entfernt, pausieren Sie die automatische Updates. Wählen Sie in den Windows-Update-Einstellungen Updatepause für 7 Tage. Damit verhindern Sie, dass die Updates bei der nächsten Gelegenheit wieder installiert werden.

Lösung 2

Rufen Sie die Webseite von Ihrem Drucker-Hersteller auf. Prüfen Sie auf der Webseite des Herstellers, ob dieser einen PCL6-Druckertreiber für Ihren Drucker und Windows 10 zum Download anbietet. Laden Sie sich den PCL6-Druckertreiber herunter und installieren Sie Ihn. Ihr Drucker-Problem könnte damit gelöst sein.



Ähnliche Beiträge


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *